Ankündigungen | FAQ | Impressum | Datenschutz

Projektkoordination Humanitäre Hilfe Karlsruhe

Datum der Veröffentlichung: 09/08/2019
  • Standort: Karlsruhe, Karlsruhe, Baden-Württemberg, Deutschland

Mitarbeiter*in (w/m/d) gesucht für die Koordination im Bereich Notfallpädagogik Stellenumfang 50 – 100 %       Die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. sind ein gemeinnütziger Verein, der seit 1971 weltweit Initiativen eines freien Bildungswesens und der Waldorfpädagogik fördert und berät. Der Bereich Notfallpädagogik arbeitet in Krisen- und Kriegsgebieten mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und lokalen Pädagogen auf Grundlage der Trauma- und Waldorfpädagogik. Was erwartet Sie? Seit über 13 Jahren sind wir im Bereich der humanitären Hilfe mit dem besonderen Aufgabengebiet der Notfallpädagogik tätig, haben dieses Jahr einen internationalen Verbund für Notfallpädagogik mit 24 Partnerländern gegründet und wachsen stetig weiter. Dazu benötigen wir Unterstützung in unserem Team und suchen einen Mitarbeitenden (w/m/d) für den Bereich der Koordination der Notfallpädagogik. Deputat: 50% - 100%, ab dem 01.11.2019 oder nach Vereinbarung. Ihre Aufgabenbereiche: ·         Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von notfallpädagogischen Einsätzen weltweit ·         Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von notfallpädagogischen Veranstaltungen in Deutschland und weltweit ·         Betreuung der ehrenamtlichen Mitarbeitenden ·         Antragsabwicklung bei privaten und öffentlichen Zuwendungsgebern ·         Ggf. weitere anfallende Tätigkeiten der Abteilung   Was sie mitbringen: ·         Durch sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift können Sie problemlos mit unseren Partnern weltweit kommunizieren ·         Sie bringen die Bereitschaft mit, kurzfristig in Kriegs- und Katastrophengebiete zu reisen, dafür besitzen Sie Tropentauglichkeit und eine hohe Stressresistenz ·         Sie behalten in unübersichtlichen Situationen den Überblick, wissen internationale Teams in Krisensituationen und interkulturellen Kontexten zu leiten ·         Sie sind vertraut mit den gängigen MS-Office Anwendungen und haben Erfahrungen in der Antragsstellung von Drittmitteln ·         Sie bringen Kenntnisse der Waldorfpädagogik mit und haben idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit Traumatisierten Wir bieten Ihnen. Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem hoch motivierten Team einer internationalen humanitären Organisation Gestaltungsspielraum und Entwicklungsmöglichkeiten Teilnahme an Fortbildungen Vergütung nach hauseigener Gehaltsordnung   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (nur 1 PDF, max. 3 MB) bis zum 20.09.2019 an Mitarbeit@freunde-waldorf.de. Rückfragen richten Sie bitte ab dem 11.09.2019 an Lukas Mall l.mall@freunde-waldorf.de 0721/20111 155   Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Verwandte Anzeigen

  • Koordinator/in Unternehmenskommunikation (w/m/d)
    Koordinator/in Unternehmenskommunikation (w/m/d)
    Verwaltung - Berlin (Berlin) - 12/12/2019

    Die LebensWerkGemeinschaft gGmbH, Bereich Werkstatt, ist eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) mit anthroposophischer Prägung.Wir suchen zum 01.02.2020 eine/nKoordinator/in Unternehmenskommunikation (w/m/d) Ihre Aufgaben:...

  • Geschäftsführer gesucht!
    Geschäftsführer gesucht!
    Verwaltung - Mannheim (Baden-Württemberg) - 09/12/2019

      Wir sind eine kleine staatlich anerkannte Freie Förderschule und Sonderberufsfachschule für Kinder mit besonderem Förder- oder Erziehungshilfebedarf Wir suchen ab sofort eine          ...

  • Pädagogische Standortleitung
    Pädagogische Standortleitung
    Verwaltung - Berlin (Deutschland) - 04/11/2019

      Für ein Gymnasium in Hessen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pädagogische Standortleitung Kennziffer 84D-AJ Ihr Arbeitgeber ist eine renommierte und traditionsreiche staatlich anerkannte Schule bestehend aus ei...