Ankündigungen| FAQ

Heilpädagoge(w/m) für Fachdienst HPT Bad Aibling

Datum der Veröffentlichung: 18/12/2017
  • Standort: Mietraching, Bad Aibling, Bayern, Deutschland


Wir suchen zum 01.02.2018 oder später, für das laufende Schuljahr 2017 / 2018:


für den heilpädagogischen FACHDIENST in der Heilpädagogischen Tagesstätte der Raphael-Schule Bad Aibling: 

staatlich anerkannte Heilpädagogen (w/m),


mit waldorfpädagogischer Zusatzqualifikation in TEILZEIT, ca. 20h/Woche


Die Raphael-Schule Bad Aibling ist eine freie heilpädagogische Waldorfschule mit integrierter Tagesstätte. 
Sie ist ein privates Förderzentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. 
Träger ist der Förderverein Freie Heilpädagogische Waldorfschule Rosenheim und Umgebung e. V. 

Arbeitsgrundlage ist die anthroposophische Heilpädagogik und die Menschenkunde Rudolf Steiners. Grundlage der Waldorfpädagogik ist ein tieferes Verstehen des Ineinandergreifens der leiblichen, seelischen und geistigen Entwicklung des Kindes. In unserer heilpädagogischen Waldorfschule wird dies durch gezielte Therapien ergänzt, um dem einzelnen Kind in seiner besonderen Lebenssituation und für seine Entwicklung hilfreich sein zu können. 

Neben der heilpädagogischen Förderung in den Gruppen können die Kinder und Jugendlichen je nach Bedarf therapeutische Förderung durch Fachdienste wie Heileurythmie, Sprachgestaltung, Musiktherapie, Sprachtherapie, Physiotherapie, Ergotherapie, Kunsttherapie und rhythmische Massage erhalten. 

Die Raphael-Schule Bad Aibling mit integrierter heilpädagogischer Tagesstätte umfasst derzeit fünf Klassen und eine Vorschultagesstätte, in denen aktuell 52 Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 20 Jahren betreut werden. Die Kinder und Jugendlichen mit unterschiedlichen Behinderungen werden von einem interdisziplinären Team aus Sonderschullehrern, Pädagogen, Therapeuten und dem Schularzt in allen Bereichen ihrer Entwicklung individuell gefördert und begleitet. 

Wir suchen Verstärkung für den Fachdienst in der heilpädagogischen Tagesstätte in den verschiedenen Schulstufen (Grundschul-, Hauptschul-,Berufsschulstufenbereich). Die Einsatzzeiten sind in der Regel am Vor- und/oder Nachmittag (8:30 Uhr bis 16:00 Uhr).

Zu den Aufgaben zählen insbesondere:
 Durchführung heilpädagogischer Einzel- und/oder Gruppenförderung 
 Begleitung, Unterstützung und Förderung der Schülerinnen und Schüler
 Verantwortung für die Durchführung einer altersangemessenen Förderung und Betreuung auf Basis der Waldorfpädagogik 
 Adäquate Förderung der Kinder unterschiedlicher Altersstufen
 Begleitung, Unterstützung und Förderung der Kinder in allen Entwicklungsbereichen 
 Planung, Durchführung und Reflexion von Angeboten und Projekten in Kleingruppen
 Emotionale Zuwendung und Gewährleistung von Sicherheit und Geborgenheit
 Mitwirkung im Rahmen der individuellen Förderplanung und Dokumentation
 Beratung des Gruppenpersonals
 Erstellung und Umsetzung von Therapieplänen und der dazugehörigen Dokumentation
 Erstellung von Entwicklungsberichten, Stellungnahmen
 Fachlicher Austausch mit Therapeuten und Planung der Therapien für die Kinder und Jugendlichen
 Sicherung der notwendigen schriftlichen Aufzeichnungen im Dokumentationssystem
 Elternarbeit: beratende Elterngespräche, Elternabende etc. 

Wir wünschen uns: 
- möglichst Erfahrung in der Waldorfpädagogik
- Teamfähigkeit
- Kreativität
- Offenheit und Bereitschaft für die Grundlagen der Waldorfpädagogik und der Anthroposophie.




Arbeitszeit                                           Teilzeit - Vormittag, Teilzeit - Nachmittag 


Ca. 20 Wochenstunden 
Regelarbeitszeit 08:30 - 16:00 Uhr. 5-Tage-Woche

Die Anzahl der Wochenstunden kann variieren, d.h. auch weniger Arbeitszeit / Arbeitstage ist möglich. 

Aufgrund arbeitsfreier Tage in den Ferien muss an Arbeitstagen Mehrarbeit geleistet werden.



Vergütung und Zusatzleistungen

nach Vereinbarung, Haustarif 
Bei der Besetzung des Stellenangebotes findet kein Tarifvertrag Anwendung.



 


Befristung

Befristetes Arbeitsverhältnis für 12 Monate, eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich





Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte richten an:




Raphael-Schule Bad Aibling


Dietrich-Bonhoeffer-Strasse 22


83049 Bad Aibling


T 08061 939650


verwaltung@raphael-schule.info


www.raphael-schule.info


Verwandte Anzeigen

  • Heilpädagogin/en
    Heilpädagogin/en
    Heilpädagoge - Legau (Allgäu) - 13/04/2018

    Lindengarten  Kulturpädagogische Arbeitsgemeinschaft e.V. In unserer Tagesstrukturmaßnahme, der Haus- und Gartenwerkstatt bieten wir einer/em erfahrenen Heilpädagogin/en eine interessante Stelle an. Die Vergütung ist an den ...

  • Heilpädagogin - Frühförderung
    Heilpädagogin - Frühförderung
    Heilpädagoge - Stuttgart (Baden-Württemberg) - 28/03/2018

      Die Interdisziplinäre Frühförderstelle Fundevogel e.V. berät Familien mit entwicklungsverzögerten / behinderten Säuglingen und Kleinkindern und führt individuell auf das Kind bezogene Fördermaßnahm...

  • Gruppenpädagog/In für Heilpädagogische Tagesstätte
    Gruppenpädagog/In für Heilpädagogische Tagesstätte
    Heilpädagoge - München (Bayern) - 12/03/2018

    Unsere Heilpädagogische Tagesstätte Michael-Haus sucht eine/nGruppenpädagogen/in (Erzieher, Heilerziehungspfleger, Heil- oder Sozialpädagoge)   ab Mai  2018       Das Michael-Haus arbeitet mit f&...